Language
Language
Telefon: 06185 1800 0
Login
Aktuelles aus der Gemeindeverwaltung

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich begrüße Sie herzlich auf der Homepage der Gemeinde Hammersbach.

Hammersbach hat etwa 5.000 Einwohner und liegt verkehrsgünstig am Rande des Ballungsraumes Frankfurt Rhein/Main mit direktem Anschluss an die BAB 45.

Neben einer wunderbaren Landschaft mit intakter Natur und einer sehr guten Infrastruktur zeichnen wir uns durch eine hervorragende Kinderbetreuung, ein reges Vereinsleben, sehr gute Einkaufsmöglichkeiten und ein interessantes kulturelles Angebot aus. Hammersbach ist aber nicht nur ein Ort, um gut zu leben, sondern auch ein prosperierender Gewerbestandort. Gemeinsam mit unseren Nachbarkommunen entwickeln wir derzeit ein großes Gewerbegebiet, welches aber östlich der Autobahn liegt, während unsere Ortsteile Marköbel und Langen-Bergheim westlich der Autobahn liegen.

Diese und viele weiteren Informationen zu unserer Gemeinde möchten wir Ihnen hier auf unserer Homepage präsentieren. Bei weiteren Fragen können Sie auch mich und meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne persönlich kontaktieren.

Herzlichst
Michael Göllner
Bürgermeister
 


Öffnung des Rathauses während der Corona-Krise

Das Rathaus Hammersbach lässt aufgrund der Lockerungen der Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Krise wieder Besucher ein, sofern

  • persönliche Termine unbedingt notwendig sind
  • zuvor mit dem für die Bearbeitung des Sachverhaltes zuständigen Sachbearbeiter die Notwendigkeit der persönlichen Vorsprache geklärt und ein Termin vereinbart wurde
  • die Besucher mit einem Mund- und Nasenschutz ausgestattet sind. Diesen haben die Besucher selbst mitzubringen und bereits vor Betreten des Rathauses anzulegen.

Die Durchwahlen der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden Sie auf der Internetseite der Gemeinde. Oder lassen Sie sich mit der zuständigen Sachbearbeiter/in verbinden: Tel. 06185-1800-0. Es ist auch möglich eine Mail an zentrale@hammersbach.de zu schreiben und den Sachverhalt zu schildern.

Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, beim Besuch der Gemeindeverwaltung die Hygieneregeln und Mindestabstand einzuhalten.

Bitte beachten Sie, das Bürgerbüro, Standesamt und Friedhofswesen der Gemeinde Hammersbach ist für den Publikumsverkehr nur nach vorheriger Terminabstimmung geöffnet:

Termine erhalten Sie unter der 06185/1800-0


50 Jahre Gemeinde Hammersbach
Einfach auf das Bild klicken zum Video "50 Jahre Gemeinde Hammersbach"

Zum 50. Geburtstag wollten wir noch einen kleinen Geburtstagsfilm machen. Vielen Dank Sandra Schutt, die Beste, die man sich vorstellen kann! Es ist der ein oder andere Schnitt vielleicht nicht perfekt. Aber es steckt Herzblut dahinter. Viel Spaß beim Anschauen!


Aktuelle Informationen im Rahmen der Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus


Wir nehmen Abschied von Willi Seitz

07 Apr 2021

Willi Seitz war viele Jahre für die Gemeinde Hammersbach als Gemeindevertreter und als Ehrenbeamter der Feuerwehr tätig. Engagiert und aktiv hat er die Entwicklung der Gemeinde Hammersbach und insbesondere der Feuerwehr Hammersbach als Wehrführer in Langen-Bergheim und Ortsbrandmeister in Hammersbach mitgestaltet.

Seine ehrenamtliche Arbeit würdigte das Land Hessen mit der Verleihung des Landesehrenbriefes und er wurde von der Gemeinde Hammersbach zum Ehrenortsbrandmeister ernannt.

Wir werden ihm stets ein dankbares und ehrendes Andenken bewahren.

Gemeinde Hammersbach

Für die Feuerwehr Hammersbach 

Für die Gemeindevertretung  Für den Gemeindevorstand
Jens Eyrich Ursula Dietzel Michael Göllner
Gemeindebrandinspektor Vorsitzende Bürgermeister

Anmeldung für die Ferienspiele 2021 ist online

24 Mär 2021

unter der Rubrik - Soziales - Jugendpflege - finden Sie die Anmeldung für die Ferienspiele 2021

Schnelltestzentrum in Hammersbach startet am Donnerstag, den 25. März 2021

19 Mär 2021

In der Strategie gegen das Corona Virus sollen zukünftig kostenlose Schnelltests eine wesentliche Rolle spielen. Deshalb soll zukünftig jeder Bürger einmal pro Woche einen kostenlosen Schnelltest machen dürfen. Hierzu sollen in den Städten und Gemeinden entsprechende Zentren eingerichtet werden.

Bürgermeister Michael Göllner hat hierzu sofort nach Bekanntwerden dieser neuen Aufgabe Kontakt mit dem Pflegedienst Kremer aufgenommen um eine Lösung dafür zu finden, dies schnell in Hammersbach umzusetzen. Das Schnelltestzentrum wird im Bürgertreff, Am alten Friedhof 1, eingerichtet. Losgehen soll es am Donnerstag, den 25. März 2021. Die Öffnungszeiten sind von 8.00 bis 16.00 Uhr und es soll eine mögliche Testung im 5 Minutentakt angeboten werden. Dazu ist es notwendig, sich vorab online anzumelden und einen Termin zu reservieren. Auf der Seite www.hammersbach.eu ist die Reservierung ab sofort möglich.

Ortsnetzspülung des Trinkwasser-Rohrnetzes in Langen-Bergheim

11 Mär 2021

Die Arbeiten werden vom 25.05.2021 bis 01.06.2021 durchgeführt. Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

Parken auf dem Martin-Luther-Platz

11 Mär 2021

Leider konnte der Martin-Luther-Platz noch nicht eingeweiht werden, aber wir finden, er ist sehr schön geworden. Wir hoffen, dass der Platz auch der Idee der Dorferneuerung folgend, als Raum für die Menschen angenommen wird. Ein Platz zum Verweilen, um sich zu treffen und zusammen zu kommen. Wir bitten darum, dass die Autos, wie auf den Bildern demonstriert, nicht wie früher auf den ganzen Platz gestellt werden, sondern längs vor den Platz aufgestellt werden. Dort sind fünf Parkplätze vorgesehen. Weitere Parkplätze befinden sich hinter dem Friedhof. Das sind nur wenige Meter zu laufen.

Gemeinsame Presseerklärung der Gemeinden Limeshain und Hammersbach sowie des Regionalverbands FrankfurtRheinMain

04 Mär 2021

Nächster Schritt für Radweg zwischen Limeshain und Hammersbach

Planungsvereinbarung für Lückenschluss unterzeichnet

Ganz offensichtlich meinen es die Kommunen Limeshain und Hammersbach sowie der Regionalverband FrankfurtRheinMain ernst, zügig eine sichere Radwegeverbindung zwischen den Ortsteilen Langen-Bergheim und Rommelhausen zu schaffen: Nachdem die beiden Gemeindevertretungen dem Vorhaben mit großen Mehrheiten zugestimmt haben, konnte nun bereits die Planungsvereinbarung unterzeichnet werden. Der Regionalverband hat darin die Aufgabe übernommen, die Radwegeverbindung zwischen den beiden Gemeinden im Main-Kinzig-Kreis bzw. dem Wetteraukreis zu planen.

Aufstellungsbeschluss für 1. Bauabschnitt gefasst

02 Mär 2021

Baugebietsentwicklung unter Corona-Bedingungen

Die Suche nach Wohnraum wird auch in Hammersbach für viele Menschen zu einem immer drängenderen Problem. Deshalb freut sich Bürgermeister Michael Göllner, dass die Gemeindevertretung einstimmig den Aufstellungsbeschluss für den 1. Bauabschnitt einer neuen Baugebietsentwicklung gefasst hat.

„Sommerferien und nix geht ab? – nicht in Hammersbach“

01 Mär 2021

Liebe Kinder, liebe Eltern,

die Pandemie verlangt uns allen viel ab, zwingt uns auf vieles zu Verzichten und erschwert jegliche Planung. Insbesondere Kinder und Jugendliche leiden massiv unter der derzeitigen Situation. Um dem etwas entgegen zu setzten hat die Jugendpflege unter der Trägerschaft des Gemeindevorstandes der Gemeinde Hammersbach ein Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren entwickelt.

Nach dem Motto: „Sommerferien und nix geht ab? – Nicht in Hammersbach“; plant die Jugendpflege in der ersten und zweiten Sommerferienwoche jeweils ein Wochenprogramm für 6 bis 9 jährige und ein Wochenprogramm für 10 bis 14 jährige Kinder und Jugendliche aus Hammersbach. Unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der Durchführung geltenden Hygienevorschriften wollen wir mit unserem Angebot den Teilnehmern und Teilnehmerinnen Begegnungs- und Erfahrungsmöglichkeiten unmittelbar in ihrem Heimatort bieten. Für die beiden Jugendpfleger/innen Uta und Peddy steht dabei im Vordergrund Spaß zu haben, sich mit anderen austauschen, etwas zu erleben und gemeinsam die Ferien zu genießen. Mehr Informationen zum Programm findet ihr auf der Homepage der Gemeinde Hammersbach. Die Anmeldeunterlagen stehen ab dem 1. April 2021 auf der Homepage zum Download bereit.

 

Wichtiger Hinweis

16 Jul 2018

zum Datenschutz bei eingetragener Übermittlungssperre für Alters- und Ehejubiläen

© Alle Rechte vorbehalten