Language
Language
Telefon: 06185 1800 0
Login
Nachrichtenleser
  • Hammersbach
  • Schnelltestzentrum Hammersbach zieht in das Martin-Luther-Haus um

Schnelltestzentrum Hammersbach zieht in das Martin-Luther-Haus um

08.10.2021

Ab 11. Oktober sind die Corona Schnelltests kostenpflichtig. Darauf haben sich Bund und Länder verständigt. Eine Ausnahme sind die Corona-Tests für Personen, die nicht geimpft werden können und für die keine allgemeine Impfempfehlung vorliegt. Für diese Personengruppen soll es aber weiterhin kostenlose Antigen-Schnelltests geben. Dies gilt insbesondere für Schwangere, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Bund und Länder begründen dies damit, dass mittlerweile allen Bürgerinnen und Bürgern ein Impfangebot gemacht werden könne. Eine dauerhafte Übernahme der Kosten sei somit nicht gewollt.

Für Hammersbach bedeutet dies, dass das Schnelltestzentrum Hammersbach seinen Standort wechselt und ab Dienstag, den 12.10.2021 im Martin-Luther-Haus in Marköbel weitergeführt wird.

Da davon auszugehen ist, dass künftig viel weniger Personen täglich getestet werden. Ist es sinnvoll, in kleiner Räume umzuziehen und den Bürgertreff wieder für die Vereinsnutzung freizugeben. Für Bürgermeister Michael Göllner ist es trotzdem wichtig, ein Testangebot in der Gemeinde aufrecht zu erhalten.

Die kostenpflichtigen Tests werden 20 € kosten. Diese können bar oder per Bankkarte gezahlt werden.

Zurück

© Alle Rechte vorbehalten